Dozenten kennenlernen

UNSER VOD-CAST

Life-Interviews

Christine Funke

Christine Funke

Dozentin am College für Spiritualität & Medialität

SCHREIBE UNS

Dozentin am Beyond-Borders-College – Christine Funke

Mein Name ist Christine Funke und ich wurde 1965 in Hamburg geboren.

Vor 43 Jahren, als ich gerade mal 13 Jahre alt war, bekam ich mein erstes „Geschenk ohne Anleitung“ und damit zog die Geistige Welt in mein Leben ein. Ohne eine Vorwarnung entwickelten sich meine Hell-Sinne, allen voran mein Hell-Hören und Hell-Wissen. Die Fähigkeit zu wissen, dass jemand im Sterben liegt war geboren. Keine angenehme Fähigkeit, zumal bei mir Zuhause über Spirituelles nicht gesprochen wurde – denn „Gott gibt es ja nicht“. So begann meine Suche nach der Quelle des Lebens, in der evangelischen Kirche, bei den Anthroposophen, den Buddhisten und viel später bei den Spirituellen.

Von meiner Suche nach Antworten ließ sich die Geistige Welt nicht beirren und sendete mir ein „Geschenk ohne Anleitung“ nach dem Nächsten. Zum Glück warteten sie immer so lange mit der nächsten Gabe, bis ich die vorherige „verdaut“ hatte und ich meine Angst vor ihr verlor. Ich wusste Dinge, die ich nicht wissen konnte, aber eigentlich wunderte sich niemand wirklich darüber, es war als ob es zu mir gehörte. Mein Hell-Fühlen und Hell-Sehen setzte ein. Ich machte meine ersten Erfahrungen mit Verstorbenen und physikalischen Phänomenen.
Aber immer noch gab es keine Anleitungen oder Erklärungen für meine Erlebnisse. Vor allem nicht dafür, warum ich es konnte. Ganz ehrlich, diese Erlebnisse waren mit einer gehörigen Portion Angst verbunden. Vor allem, weil ich mit niemanden darüber sprechen konnte, denn keiner verstand wovon ich sprach. Dieses hielt an, bis ich mit Mitte Zwanzig von der geistigen Welt den Hinweis erhielt meinen Beruf als Spediteurin mit meiner Berufung zu tauschen und Heilerzieherin wurde. Durch meine Hell-Sinne hatte ich die Begabung, mich in besondere Kinder mit Assistenzbedarf hineinzuversetzen.

So ging mein Weg dann weiter, bis ich auf die ersten Menschen traf, die verstanden wovon ich sprach und mir Erklärungen zu meinen „Geschenken“ gaben. Damit verschwand auch meine Angst vor den Kontakten mit der Geistigen Welt. Ich konnte mich immer mehr und bewusster für die Wesenheiten und Seelen aus dem Licht Gottes öffnen. So folgten etliche Ausbildungen, damit meine Fähigkeiten eine Struktur bekamen und ich wusste was ich da tat.

Heute ist es so, dass ich große Dankbarkeit gegenüber der Geistigen Welt und für meine „Geschenke ohne Anleitung“ empfinde. Durch Jenseitskontakte und meine vielseitigen Tools bin ich in der Lage Menschen eine Hand zu reichen, damit sie die Liebe und das Licht der Geistigen Welt erleben können, um damit in ihre innere Mitte oder Heilung zu finden.

Schneller Kontakt:

EIN PAAR WORTE
Christine Funke

Christine Funke

Christine Funke wurde noch live und Vorort in Todenbüttel durch das bekannte Medium Amara Yachour geschult und trainiert.

Christine Funke  – Seelen-Medium

Ausbildungen:

  • Soziale-Kompetenz-Trainerin
  • Waldpädagogik
  • Kinder-Yoga
  • Jenseitskontakte
  • Tierkommunikation
  • Engelmedium
  • Channel-Magic
  • Trance-Heilung
  • Quantenheilung
  • Doorway
  • Geistiges-Heilen
  • Schamanische-Ausbildung
  • Channeling-Medium
  • Aura-Reading
DIE NÄCHSTEN TERMINE VON MIR

Januar, 23

Newsletter – Anmeldung
Zur Anmeldung
MICH KANNST DU BUCHEN
UNSERE FACHGEBIETE

unsere Bereiche im College

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier: