Geistiges Heilen – Modul 01

Im ersten Modul werden wir mit Dir die Grundmauern setzen und einiges über den Menschen und sein Energiesystem lernen.

Kurs-Zeiten

Ausbildung im Geistigen Heilen
(4 Tage Vorort)
10:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 16:30 Uhr (letzter Kurstag)**

Geistiges Heilen und energetischer Heiler Modul 01

Mehrteilige Ausbildungsreihe zum

Geistheiler
Modul 01

Preis-Info: 695 Euro

nur buchbar direkt über den Kalender!

Hier die derzeitigen Termine für die Ausbildung:

BITTE BEACHTEN:

Die Buchung erfolgt direkt über den Termin in unserem Buchungs-Kalender!!

Juni

2023Do01JuniGanztägigSo04Geistiges Heilen Modul 01 Reinbek VeranstaltungsleitungSabrina Albrecht21465 Reinbek, Bekanntgabe bei Seminarbuchung

Als Heilkanal zu arbeiten, sein Herz zu öffnen und die Energie fließen zu lassen und zu spüren, ist mit nichts zu vergleichen, ein wundervolles, berührendes Gefühl.

Sabrina Albrecht

Im ersten Modul werde wir mit Dir die Grundmauern setzen. Du wirst ein umfangreiches Skript erhalten (damit Du nichts vergessen kannst ( ¬‿¬)) und einiges über den Menschen und seine Systeme lernen. Wir stelle Dir den Tensor und seine Schwingungsmuster vor. Du wirst Eigen-, Fremd- und Ferntestungen vornehmen und reichlich Zeit finden, um energetisch zu behandeln, damit Du auch in der Zeit zwischen den zwei Modulen schon ausreichend in Aktion treten kannst.

Es müssen nicht beide Module gebucht werden. Allerdings müsstest Du für das zweite Modul das erste absolviert haben, da beide aufeinander aufbauen.

In beiden Modulen wirst Du außerdem reichlich meditieren, denn auch das Meditieren trägt dazu bei, ein besserer, sauberer Heilkanal zu werden.

Als Heilkanal zu arbeiten, sein Herz zu öffnen und die Energie fließen zu lassen und zu spüren, ist mit nichts zu vergleichen, ein wundervolles, berührendes Gefühl.

Auch die Zusammenarbeit mit dem eigenen geistigen Team ist ein Band voller Liebe und Vertrauen. Das wirst Du verstehen, wenn Du es selbst erlebt hast..

  • Nervensystem, Meridiansystem, Nadisystem

  • Aura, Chakren und Nebenchakren

  • Hormonsysteme und DNA – Biotensor, Körpertests

  • Austesten von Lebensmitteln

  • (Schlaf-) Plätze austesten und entstören

  • Beziehungen zu Mitmenschen harmonisieren

  • Ernährung und fehlende Spurenelemente, Vitamine

  • Affirmationen und Suggestionen

  • Heilen mit Farben

  • Methoden der energetischen Heilbehandlung

Hier ein Video-Ausschnitt über das Lehren mit Sabrina Albrecht

Um dem Gesetz Genüge zu tun:

Unsere Methoden sind nicht wissenschaftlich nachgewiesen. An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir weder eine medizinische Diagnose erstellen, noch ein Heilungsversprechen abgeben und es sich um keine Behandlungen im medizinischen Sinne handelt. Unsere Methoden ersetzen nicht den Besuch bei Deinem Arzt oder Heilpraktiker. Wir bitten Dich bei Beschwerden unbedingt Deinen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.
Wir geben keine Versprechen der Heilung und keine Garantien. Unsere Behandlungen ersetzen daher nicht die Diagnose und den Besuch bei Deinem Arzt oder Heilpraktiker. Auf keinen Fall sollten Du laufende medizinische Behandlungen abbrechen oder eigenmächtig mit Medikationen aufhören ohne Rücksprache mit Deinem  Mediziner.
Unsere Aufgabe ist es, geistig zu arbeiten und energetisch.
Gemäß HeilMWerbG § 3 weisen wir darauf hin, dass die Wirksamkeit spiritueller Therapien wissenschaftlich nicht nachweisbar ist. Wir dürfen weder Heilung versprechen, noch eine Garantie der Heilung abgeben. Spirituelle Heilung, Tranceheilung, Gebetsheilung, energetisches Heilen, Reiki oder geistiges Heilen genannt, dient offiziell nur der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

**”mit einer Mittagspause 13:30-15:00 Uhr und kleinen Kaffeepausen zwischen den Einheiten, je nach Dozent und Veranstaltung können die Zeiten abweichen”

Seminarleitung

Sabrina Albrecht

Sabrina Albrecht

Seminarleitung

PLZ: 21465 / Online

Zurück zur Kursübersicht
Zu Modul 02

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier:

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier: