Tierkommunikation Modul 02

Kursinhalte

Tierkommunikator Modul 02
(3 Tage Ausbildung – Online)

Kurszeiten: 10 bis 16 Uhr

Mehrteilige Ausbildung zur professionellen Tierkommunikation Modul 02

Mehrstufige Ausbildungsreihe

zum Tierkommunikator

695 Euro

nur buchbar direkt über den Kalender!

Hier die derzeitigen Termine für die Ausbildung:

BITTE BEACHTEN:

Die Buchung erfolgt direkt über den Termin in unserem Buchungs-Kalender!!

Mai

2023Fr05Mai(Mai 5)10:00So07(Mai 7)16:00Tierkommunikation Modul 02 Online VeranstaltungsleitungAnja WeberOnline, https://www.zoom.us

Weiterführende Übungen in der Tier-Kontaktaufnahme

Es bereitet Dir noch Schwierigkeiten mit Tieren zu sprechen. Mit Übungen und Feedbackrunden werden wir dies weiter vertiefen. Natürlich lässt es sich oft mit fremden Tieren besser üben, aber gerade das eigenen Tier ist uns oft so tief im Herzen und wir möchten den Kontakt verständlicher machen. Die Ausbilderin bringt Dich nun mehr und mehr in die energetische Tierkommunikation, damit Du eventuell aufkommende Bilder, Gefühle, Wörter und Gerüche annehmen kannst.

Das eigenen Tier kontaktieren gehört mit zur Königsdisziplin im Tierkontakt.

Das Thema: „Ich bin zu nah dran an meinem Tier“ also das unsichere Gefühl, zwischen Wunschgedanken und echter Kommunikation bei seinem eigenen Tier nicht unterscheiden zu können, wird dir hier mit verschiedenen Methoden zur Klärung vermittelt.

Vertiefung zu verstorbenen Tieren

Außerdem werden wir Kontakt mit Tieren aus dem Jenseits aufnehmen und ihre Botschaften an uns lernen, wahrzunehmen. Dabei werden wir natürlich auch das Thema Seelentausch bei Tieren erörtern und auch die Tiere danach befragen.

Aufspüren der verschwundenen oder entlaufenen Tiere

Aber auch wie du mit Hilfe der Fernwahrnehmung verschwundene Tiere aufspüren kannst, wirst du in diesem Modul lernen.

Und die Sterbebegleitung dieser wunderbaren Seelen

Eine besondere Arbeit ist die Sterbebegleitung für Tiere. Ich zeige dir auf Grund von Praxiserfahrung auf, worauf es bei der Sterbebegleitung ankommt und wie du dem Tier & seinem Menschen den Übergang erleichtern kannst.

 Unterschiedliche Wege in der medialen Kontaktaufnahme

Wieder wirst Du mehr über die verschiedenen Ebenen mit Tieren in Kontakt zu treten erleben – körperlich, geistig und auf Seelenebene

  • Tiefergehende Übungen für eine einfühlsame Gesprächsführung mit Tieren

  • Gezielter Austausch auch zu komplexeren Themen

  • Energetischer Blick auf den Umgang von Tieren mit Krankheiten

  • Die Seelenschnittmenge zwischen Mensch und Tier

  • Erlernen unterschiedlicher Techniken zum Einfühlen in den Körper des Tieres:

    • Der Bodyscan
    • Der Seelenlauf
  • Energetischer Blick auf die “Anschaffung” von Tieren und auf die Themen, die Sie beim Zusammenleben mit Menschen bewegen.

  • Spezialfall: Tiere aus dem Tierschutz

  • Welpentrennung: Energetische Betrachtung und Ausarbeitung von Hilfestellungen

  • Jenseitskontakte mit verstorbenen Tieren

Anja als Pferdeflüsterin

Unsere Aufgabe ist es geistig zu arbeiten und energetisch
Gemäß HeilMWerbG § 3 weisen wir darauf hin, dass die Wirksamkeit spiritueller Therapien wissenschaftlich nicht nachweisbar ist. Wir dürfen weder Heilung versprechen, noch eine Garantie der Heilung abgeben. Spirituelle Heilung, Tranceheilung, Gebetsheilung, energetisches Heilen, Reiki oder geistiges Heilen, dient offiziell nur der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

Seminarleitung
Anja Weber für das Beyond Borders College

Anja Weber

Seminarleitung
PLZ: 16260 / Online

Zurück zu Modul 01
Zurück zur Kursübersicht
Zum Übungsmodul 02

Feedback zu dieser Veranstaltung kannst Du uns gerne an folgende E-Mail Adresse senden:

office@beyond-borders-college.de

Wir honorieren ein ehrliches und aussagekräftiges Feedback mit Bild und der Genehmigung zur Veröffentlichung mit einem 20 Euro-Gutschein aus unserem Shop.

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier:

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier: